1. Home
  2. Schnittstellen
  3. Schnittstellen Ecommerce
  4. Woocommerce Buchhaltungsschnittstelle

Woocommerce Buchhaltungsschnittstelle

AccountOne unterstützt den Abruf von Verkaufsaufträgen aus dem Onlineshopsystem Woocommerce um diese in Buchhaltungsdaten umzuwandeln. Alle Verkäufe durchlaufen dabei die Umsatzsteuerberwertungsmatrix. Je nach Zahlungsart können für die Buchhaltungsdaten eigene Debitorenkonten vergeben werden. Den Entsprechenden Artikel dazu finden Sie am Ende dieser Anleitung.

Nachfolgende Anleitung wurde auf einem WordPress in der Version 5.3 erstellt. Sofern Sie eine niedrigere Version verwenden können einzelne Menüpunkte oder das Layout in WordPress anders aussehen. Sofern Sie Unterstützung beim Erzeugen der API Daten benötigen wenden Sie sich bitte an service@accountone.de

Erzeugen eines neuen API Tokens.

Loggen Sie sich in Ihr WordPressbackend ein und gehen Sie anschließend zu folgendem Menüpunkt: Woocommerce->Einstellungen->Erweitert->REST-API

Klicken Sie dort auf „Schlüssel hinzufügen“

WC API 1
  • Anlegen des API Zugangs.
  • Geben Sie eine Beschreibung für den API Schlüssel ein, um diesen später wieder zuordnen zu können.
  • Wählen Sie einen beliebigen internen User aus mit welchen der Key verknüpft sein soll
  • Bei den Berechtigungen den Status „Lesen / Schreiben“ einstellen.
WC API 2
  • Bereitstellen des Schlüssels

Nachdem Sie auf den Button „API-Schlüssel erstellen“ geklickt haben gelangen Sie zu den API Schlüsseln:

WICHTIG Kopieren Sie sofort die Schlüssel und speichern Sie diese gesondert ab. Sobald Sie die Seite verlassen können Sie das „Consumer Secret“ nicht erneut ansehen. Der Schlüssel müsste dann neu erstellt werden

WC API 3

Anbindung WooCommerce Buchhaltung

Um den Token direkt in Ihrem AccountOne Account zu hinterlegen, loggen Sie sich in Ihren Account ein und gehen Sie zu „Benutzer-> Ecommerce Anbindungen->Woocommerce“. Dort tragen Sie die Daten wie folgt ein:

Eintragen WooCommerce API Token - Beispiel
Eintragen WooCommerce API Token – Beispiel

Klicken Sie anschließend auf speichern. Der Datenabruf beginnt nun in Kürze.

Updated on 2. Dezember 2019

Article Attachments

Was this article helpful?

Related Articles

Leave a Comment